Ausbildung:

  • Abitur Hamburg
  • 2 Jahre Arbeit in Entwicklungsländern
  • Diplom Soz. Päd.
  • 1 Jahr Tätigkeit als Soz. Päd. in der Familienberatung – Toxische Beziehungen
  • Diplom Kauffrau

tigkeit:

  • 2008 – 2018 Fortbildung von Führungskräften, Vorständen, Geschäftsführern im gesamt deutschsprachigen Raum: Abendkurse, Coachings, Selbstkonzipierte Trainings, Mediationen, Beratung, Anwendung von therapeutischen Ansätzen

Heute:

  • Begleitung von Geschäftsführern im Einzel-Coaching

Fortbildungen:

  • Systemischer Coach, zertifiziert
  • Carl Rogers: Personenzentrierter Ansatz ist heute unter anderem sowohl fester Bestandteil der Gesprächsführung im Rahmen von Therapiegesprächen als auch in der generellen Gesprächsführung der alltäglichen pädagogischen Arbeit mit Klienten.
  • Bindungstheorie: Gegenstand der Bindungsforschung ist der Aufbau und die Veränderung enger Beziehungen im Laufe des Lebens. Die Bindungstheorie basiert auf einer Sichtweise der frühen Mutter-Kind-Beziehung, die sich auf die emotionalen Bedürfnisse des Kindes konzentriert.
  • Mediation
  • Neurobiologische Erkenntnisse
  • Spezialisierung: Opfer von Narzissten